*
title
blockHeaderEditIcon
Schoenwald GmbH - München
slogan
blockHeaderEditIcon
Werterhaltung ist unsere Sache
social-menu
blockHeaderEditIcon

Altbausanierung

Altbausanierung - München

Altbausanierung MünchenWohnungs- oder Altbausanierungen sind oft dadurch nötig, weil Mieter schon zu alt sind, um selbst Hand anzulegen.

In diesem Fall wohnte ein alter pflegebedürftiger Herr bereits sein halbes Leben in dieser Wohnung. Die Wohnung war schon in einem Zustand um grundlegend saniert werden zu müssen. Von dem wunderschönen Fischgrätparkett war in der Wohnung nichts mehr zu sehen.

Mit alten, energiefressenden Gasöfen wurde die Wohnung beheizt. Die Türen waren zum Teil wackelig an den Bändern und völlig vergilbt.

Sanierung der Decke

Altbausanierung - DeckeWegen der leichten Schieflage des gesamten Gebäudes und zahlreicher Risse, mussten sämtliche Decken mit Gipskarton in der Wohnung abgehängt werden.

Über diese Decken konnten sämtliche Strom- und sonstige Versorgungsleitungen verlegt werden, so das auch hier ein enormer Zeitaufwand eingespart werden konnte.

Die rohe Elektroinstallation erfolgte an einem Tag, so dass auch hier die restlichen Putzschlitze sofort wieder verputzt werden konnten.

Die Heizungsinstallation und Wasserversorgung erfolgte über die Fußleiste und Decke.

Sanierung des Parketts und Tapezierarbeiten

Altbausanierung ParkettDie Tapezierarbeiten erfolgten mit einer hochwertigen Raufasertapete, so dass kleine altbaubedingte Wandunebenheiten nicht weiter ins Gewicht fielen.

Ein Großteil der Arbeit musste in die Renovierung der Türen gesteckt werden, weil diese noch mit typisch alten Kastenschlössern versehen waren, für die es keine modernen Beschläge mehr gab. Mit einigem Zeitaufwand erstrahlten die alten Füllungstüren wieder zu neuem Glanz.

Das streifenfrei geschliffene Parkett wurde mit wasserlöslichen, umweltfreundlichen Acryllacken versiegelt und bekam eine wunderschöne Oberfläche.

Altbausanierung - München (Bodenbelag Küche)

Altbausanierung MünchenAus Kostengründen sollte ein Teil der Küche mit einem Glattboden versehen werden.

Wir schlugen der Eigentümerin daraufhin vor, sich einen Linoleum - bestehend aus Leinölen, Baumharzen und Korkrinde - auszusuchen, weil dieser glatte Bodenbelag besser in ein altes Haus passt, anstatt eines PVC- oder CV-Bodenbelags.

Der neue Boden wurde mit Messingschienen gefasst und so war nun im Bereich der Küchenzeile ein hygienischer und gut sauber zu haltender Bodenbelag vorhanden, der besser geeignet ist als ein lackiertes Parkett.

Altbausanierung - Küchenfliesen

Altbausanierung - Küche

Fliesen im Bereich der Küche

Altbausanierung im Badbereich

Altbausanierung - Bad

Bad vor der Sanierung

Badsanierung

Bad während der Sanierung

Altbausanierung - Bad nachher

Bad nach der Sanierung

Altbausanierung - München (Türrahmen und Parkett)

Türrahmen vor Sanierung

Türrahmen vor Sanierung

Parkett nach Sanierung

Parkett nach Sanierung

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail